RPI – Religionspädagogisches Institut Weingarten
RPI – Religionspädagogisches Institut Weingarten

ANGEBOTE

Zeit, die wir uns nehmen,
ist die Zeit, die uns etwas gibt.

BIBLIOTHEK

Für Ihre Arbeit in Schule und Gemeinde finden Sie bei uns

•  theologische und religionspädagogische Fachliteratur

•  Medien und Materialien für die Praxis

•  spirituelle Impulse

•  thematische Ausstellungen

•  Beratung


Öffnungszeiten:

Montag

12.00 Uhr - 16.00 Uhr

Dienstag

15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Mittwoch

16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Donnerstag

11.00 Uhr - 14.00 Uhr und 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

In den Schulferien geschlossen.

FORTBILDUNGEN RPI UND SCHULDEKANATÄMTER WEINGARTEN/ WANGEN/ EVANG.SCHULDEKANAT RAVENSBURG

Fortbildungsrogramm

2. Schulhalbjahr 2019/20

in Kürze einsehbar

 

SPIRITUELLE IMPULSE RPI STUTTGART UND ROTTENBURG

Mit Impulsbriefen durch die Fastenzeit

 

 

Meditationstage im Kloster Untermarchtal

„Resilienz bei Hildegard von Bingen – dem Widrigen standhalten!“
Eine Fortbildung für Religionslehrerinnen und -lehrer sowie Interessierte mit
Schweigen, Vorträgen, Sitzen in der Stille.
Freitag, 14.02.2020, 18.00 Uhr bis Montag, 17.02.2020, 13.00 Uhr
Kloster Untermarchtal

 

„Wohin mein Herz mich führt“

Frühlingsfasten am Bodensee mit Kräuteressenzen und Gewürzen nach Hildegard von Bingen
26.02. (11.00 Uhr) – 01.03.2020 (14.00 Uhr) I

Feriendorf Langenargen am Bodensee, Rosengartenstraße 11/1
ErzieherInnen und LehrerInnen aller Schularten
Höchstteilnehmer: 14 Personen

STUDIENBEGLEITUNG

Alle Studierenden, die später einmal das Fach Katholische Religionslehre unterrichten wollen, benötigen dazu die „Missio canonica“, die kirchliche Lehrbeauftragung.

Was es damit auf sich hat, wie  diese beantragt wird, Fragen zum kirchlichen Studienbegleitprogramm und zum Berufsbild der Religionslehrerin/ des Religionslehrers werden bei einer Informationsveranstaltung angesprochen.

Informationsveranstaltung:
Termin: Montag, 18. November 2019, 16:00 Uhr (Ankommen), 16:15 Uhr (Beginn)
Ort:  Gemeindehaus St. Maria, St.-Konrad-Str. 28, 88250 Weingarten
Wir bitten um schriftliche Anmeldung mit Angabe Ihrer Adresse  und Ihres Studienortes bis zum 04. November 2019 an folgende E-Mail-Adresse: ha-schulen-informationsveranstaltung@bo.drs.de

 

Orientierungstagung "Warum möchte ich Religion unterrichten?"

Die Orientierungstagung möchte Studierenden mit dem Fach Kath. Theologie/ Religionspädagogik Gelegenheit geben, mit anderen Studierenden, Religionslehrerinnen und Religionslehrern, der Hochschulseelsorgerin Frau Bumüller-Frank und Schuldekanin Frau Bremer über ihre Motivation zum Studium der Kath. Theologie/Religionspädagogik zu sprechen. Darüber hinaus sollen ihre Hoffnungen, aber auch ihre Fragen und Zweifel im Hinblick auf das Berufsziel „Lehrer/in mit dem Fach Kath. Religionslehre“ im Mittelpunkt stehen.
 
Wir empfehlen, die Orientierungstagung möglichst zu Beginn des Studiums zu besuchen, da es um Fragen geht, die gerade am Anfang des Studiums wichtig sind.

Termin:   Samstag, 23. November 2019, 8:30 - 16:00 Uhr
Ort: Kath./Evang. Hochschulgemeinde, St. Longinusstraße 8, 88250 Weingarten
Anmeldung: rpi.weingarten@t-online.de bis 08.11.2019

DOKUMENTATIONSSTELLE "KIRCHE UND NATIONALSOZIALISMUS"

Unserer Bibliothek ist eine Dokumentationsstelle "KIRCHE UND NATIONALSOZIALISMUS" angeschlossen, die Herr Prof. em. Dr. Dr. Rupert Feneberg jahrzehntelang aufgebaut hat und die nun von Herrn Prof. Dr. Herbert Rommel betreut wird. Sie finden eine einmalige Sammlung von Literatur zum Themenkomplex, Originalschriften, -zeitungen und vieles mehr.

Durch das Anklicken des Buttons "Ich stimme zu" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Piwik einverstanden. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich stimme zu